Trennungszeremonien


Eben noch im TRAUUNGS-Modus und schon ein Angebot über TRENNUNGEN?

Ich wünsche mir, dass beides nicht zusammengehört, aber leider tut es das manchmal. Trennungen wird's immer geben - doch nicht jedes AUS zieht einen Rosenkrieg nach sich. DIE gehen mich nichts an!

ICH möchte Menschen, die sich einvernehmlich und im Frieden trennen, mit einer besonderen ZEREMONIE in ihren neuen Lebensabschnitt führen.

Ich möchte jene ansprechen, die ohne Groll aus dem 'verlorenen' WIR wieder 2 'gewonnene' ICHs' machen.

Die Zeremonie (Rede & Ritual) soll HEUTE die Brücke zwischen GESTERN und MORGEN schlagen; soll die Geschichte der gemeinsamen Jahre, gebündelt und reflektiert, noch einmal bewusst machen, um sich in Dankbarkeit, Respekt und Achtung gehen zu lassen - oder, um eine neue Verbindung zu stärken, weil... besonders kleine Menschen, die Kinder, DAS verdient haben!

Wertschätzung - an leichten wie an schweren Tagen! "Als Familie bleibt das WIR; bleiben wir ELTERN, nicht nur Vater und Mutter.... DIESE (Familien)Liebe vergeht nie und wird alle für immer miteinander verbinden.  

 

Honorar: 800€

 

Neu: Rote "Scheidungs"-Kleider Haute Couture by Ella Deck. Weil auch ein Neuanfang gefeiert werden kann, wenn hoffentlich kein Rosenkrieg folgt!