Traumberuf 'Freie/r Redner/in'?

Traumberuf? DEFINITIV!

 

Das werden zumindest auch jene Kollegen unterstreichen, die seit Jahren mit Herzblut, Leidenschaft, Know-how und Professionalität am Markt bestehen!

 

Eines Tages mal den Nachwuchs zu schulen, das war, das ist, das bleibt mein Plan. Doch wirklich noch so lange warten, bis ich mich zur Ruhe gesetzt? Das dauert mir dann doch zu lange! 

 

Voraussetzungen.... bzw. was für diesen Traumjob essentiell ist:

Stimme! Auftreten! Schreibtalent! Empathie! Humor und Sensibilität!

 

Diese Tätigkeit wird sehr oft unterschätzt, warum sich Woche um Woche neue 'Kollegen/innen' auf den Markt wagen, aber viele von ihnen nicht bleibe. 

Um sich zu behaupten, versuchen sie es zunächst mit Honoraren, die kleiner als eine Pistazie sind, die.... weit unter Wert liegen! Zumindest DEM Wert, den ich und viele meiner Kollegen garantieren.

 

Ja, man ist nur mit glücklichen Menschen zusammen - das allein ist schon verlockend! Und dann? Ein bisschen Kaffeeklatsch, ein paar Notizen, sich auf youtube umschauen, was es braucht, das Netz nach Ideen durchforsten und die Rede mit Klassiker-Gedichten ausschmücken? 

Nein! Da muss ich enttäuschen - genau wie es auch viele getraute Paare waren, nachdem sie eines Tages selbst zu Gast auf einer Freien Trauung waren, um überrascht zu erfahren:

WIE, SO GEHT ES AUCH? 

 

Es muss unser Anspruch sein, dass unsere Paare lebenslänglich mit Freude an ihre Trauung und uns zurückblicken. Das sind wir ihnen schuldig - dafür haben sie bezahlt! 

 

Nun kann nicht jeder über Nacht das Schreiben erlernen; wird nicht beim 1. Mal ohne Lampenfieber selbstbewusst vor 100 Gästen stehen, und doch muss jeder einmal seine 'Feuertaufe' überstehen. Die Eine ist vorbereitet, die andere eben nicht. 

 

Hier komme ICH ins Spiel:

Nach vielen Jahren Praxis (seit 2013)  mit Brautpaaren, Dienstleistern und Kollegen sowie nach Jahren des Ghostwriting /Lektorats für ein paar Redner-Kolleginnen (Feinschliff von deren Reden) möchte ich ganzheitlich an die Hand nehmen. Unsere Themen: 

  • Die Selbstdarstellung (homepage; social media-Kanäle)
  • Wo platziere ich Anzeigen? 
  • Welche Wunsch-Paare will ich anziehen?
  • Wie beantworte ich Anfragen?
  • Wie bereite ich mich auf das Kennenlernen vor?
  • Wie wird mein Konzept sein?
  • Welche Rituale für welches Paar?
  • Welche Fragen stelle ich dem Paar?
  • Wie schreibe ich die Geschichte? (Jedes Paar hat natürlich seine eigene!)
  • Wie trage ich vor? (Sprechen, Haltung, Gestik, Betonung, Atmung)
  • Wie gehe ich mit möglichen Pannen um?
  • u.v.m.

 

Zielgruppe: Redner/innen außerhalb Hamburgs. ;-)


Tageseinsatz Crashkurs: 

6 Stunden-Treffen oder online.

Ort: in meinem Zuhause

Kosten: 600,00€ (inkl. Snacks und Getränke)