Conni, ihre Perlen & der Mann im Boot

Conni (Constanze) Köpp: *06/69 in HH, 2-fach-Mami. Gründerin der 'Wohnkosmetik' (2006). Gründerin von 'verliebtereden' (2013). Buchautorin (Knaur); Kolumnistin. Bloggerin bei 'connikoepptrifft.de'

 

Bereits als Kind blieb keine Seite unbeschrieben. Meine Freundinnen malten Bilder und ICH reihte Buchstaben aneinander, schrieb früh schon erste Gedichte und schließlich Kurzgeschichten, bis... Kolumnen, Portraits und Bücher hinzukamen, die endlich auch die Öffentlichkeit erreichten.

Meine 'Sprecher-Karriere' begann in den Kabinen des 'Beate Uhse'-Konzerns - es waren die 90er Jahre, ich war jung und wollte das Geld. Hier entdeckte auch ich mein Talent (meine Stimmenvielfalt) zum Einsprechen (erot.) Geschichten. Nach ein paar Jahren reichten mir Kabinen nicht mehr aus und ich war bereit für Live-Publikum! 2006 hörte ich erstmals eine Freie Traurednerin auf der Hochzeit einer Freundin. Ich war beseelt!

Und während ich mit meinen Büchern auf Lesereise ging, kam schließlich eins zum anderen!

 

2014 schaffte es mein Wohn-Ratgeberbuch auf die Bestsellerliste. 2016 folgten TV-Wohn-Einsätze; kam der nächste Ratgeber, folgte die Neuauflage meines Erstlingswerks ('Frannys Reise') und 2019 ein Hochzeits-Ratgeber. Sommer 2023 soll die Neuauflage meines Wohnbuchs (Knaur) erscheinen.

TEXTPROBEN



Meine Perlen & der Mann im Boot:

Wunschtermin-Anfragen fallen oft auf den selben Tag. Kein Problem, dann springt eine meiner liebsten Perlen ein: Duni oder Gudi. Dann arbeiten wir zu viert mit dem Paar, denn ICH bleibe die Schreiberin jeder Rede.


12/22 bestieg der 1. Mann das Boot und brachte die volle Ladung Testosteron mit: Marco Pfriemer (Entertainer, Redner, Moderator und Trompeter). Er übernimmt Frankfurt, Heidelberg, Stuttgart und den Rest der Welt! STIMME


Jeder im Team übernimmt pro Tag nur 1 (!) Freie Zeremonie. ‚Trauen wie am Fließband‘ ist tabu - das ist keine Sache von nicht Können, sondern von nicht Wollen. Alle Paare sind für uns ausnahmslos „the lovebirds of the day“! 

 

Oft dabei: 

Andrea Selby / Gesang

Jeannine Platz / Kalligraphie (für auf Wunsch schönste Auszüge der Rede direkt auf die Leinwand!)