Die Stimme - unser schönstes Instrument:

Conni Köpp - ein Leben voller Abenteuer, Geschichten udn Begegnungen.
Das Leben ist schön. Voller Begegnungen, Abenteuer, Wunder und Liebe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein kleines Reisetagebuch von 2015 hat einigen Unterhaltungswert. Auf der Stimmen-Seite gibt es noch ein ganzes Potpourri von mir, wenn Sie mögen:

https://soundcloud.com/chek-2/meine-erste-solo-reise

 

Als ich jung war, schrieb ich Geschichten für den Beate Uhse Konzern. Man könnte scherzhaft sagen, ich brauchte das Geld - oder das Geld eher mich? Ich sammelte wertvolle Erfahrungen in stickig-kleinen Tonstudios, in denen ich meine geschriebenen Auftragsgeschichten vertonen sollte.

EIne Zeit voller Erfahrungen - unter anderem, welch Potenzial in meiner Stimme lag. Nach rund 300 stories und einem Auftrag für ein Buch (unter einem Pseudonym) war ich satt und hatte viel gelernt! Bis.... der nächste Hunger kam!

 

Die Liebe zum Schreiben hörte niemals auf, auch wenn die Themen sich änderten. Es folgten Kolumnen (Frauenmagazin) und Postings (Einrichtungsunternehmen). 2009 erschien mein 1. Buch (bei BOD), 2014 mein 2. Buch, mit dem ich den Sprung in einen großen Verlag geschafft hatte: Knaur! 2016 erschien hier mein 3. Buch, und 09/19 mein mittlerweile 5. Werk! Ich gab Lesungen, Vorträge, sprach in Schulklassen und bot spannende Wohn-Workshops an. Ich genoss es sehr, Spuren zu hinterlassen.